SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen Bitte laden sie den aktuellen Flashplayer herunter.

Standort:  Home. Die Eislaufsaison in Eisenstadt beginnt. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Burgenland bei Youtube SPORTUNION Burgenland bei Facebook SPORTUNION Burgenland bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Partner und Sponsoren

UNIQA 

Raiffeisen Burgenland 

energie_bgld_klein
 kabelplus

logo_niederoeblarn

 Sport Burgenland

Sportmed Mattersburg

Dr. Karl Baldauf

Mag. Manfred Schwarzhofer

kandlopel

Aktuelle Kurse

Projekte und Initiativen

actionday_tour

bfs_logo_klein

club_logo_klein

bewegt_im_park

  Fit für Österreich

ugotchi

kigebe

utour-logo

magazin_herbst2017

UNIONSPORT aktuell zum online Durchblättern

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Sportbischof Schwarz: Siegen, aber nicht um jeden Preis

    20.10.2017

    Diözesansportgemeinschaft will bei Bundeskonferenz im Stift Seitenstetten werteorientierte Arbeit im Sport stärken und Akzente für "mehr Menschlichkeit" setzen.


    >>>mehr zu Sportbischof Schwarz: Siegen, aber nicht um jeden Preis
  • Der UTTC Oberwart schaffte den ersten Sieg in dieser Saison

    17.10.2017

    Am Wochenende konnte nach vier Stunden Kampf der Badener AC auswärts mit 2:4 besiegt werden!


    >>>mehr zu Der UTTC Oberwart schaffte den ersten Sieg in dieser Saison
  • Tamás Plangár und seine Truppe durften über 60 Medaillen jubelnUSCE-Kids holen in Traun 60 Medaillen

    17.10.2017

    Beim Raiffeisen-Cup am 15. Oktober in Traun räumten die Schwimmerinnen und Schwimmer des Union Schwimmclub Eisenstadt ordentlich ab: 23 Gold-, 16 Silber- und 21 Bronzemedaillen, drei Gesamtsiegerpokale und drei neue Landesrekorde waren die stolze Ausbeute.


    >>>mehr zu USCE-Kids holen in Traun 60 Medaillen
  • Obmann Gerhard Gabriel, Stefano De Gobbo, Julian Fiedler, Michael Gabriel, Andreas Frasz, Günther BaumgartenSportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein steigt in die 3. Klasse auf

    17.10.2017

    Vor einer Kulisse von 100 Zuschauern wurde der TV F Rust eindrucksvoll besiegt.
    Am 24.9.2017 fand in Kleinhöflein das Relegationsspiel des Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein gegen den TV F Rust bei strahlendem Wetter und vor beachtlichen 100 Zuschauern statt.
    Das Tennisspiel stand unter dem Ehrenschutz der Bürgermeistern von Eisenstadt Mag. Thomas Steiner und von Rust Mag. Gerold Stagl.


    >>>mehr zu Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein steigt in die 3. Klasse auf
  • Die Eislaufsaison in Eisenstadt beginnt

    13.10.2017

    Ab dem 27. Oktober 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr beginnt im Allsportzentrum, mit der Einschreibung für die Kurse, offiziell die Eislaufsaison 2017/18 auf dem heimischen Eis. Mit der Überdachung der großen Eislauffläche beginnt nun eine neue Ära für den Eislaufsport in Eisenstadt.


    >>>mehr zu Die Eislaufsaison in Eisenstadt beginnt

Die Eislaufsaison in Eisenstadt beginnt

zurück

Ab dem 27. Oktober 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr beginnt im Allsportzentrum, mit der Einschreibung für die Kurse, offiziell die Eislaufsaison 2017/18 auf dem heimischen Eis. Mit der Überdachung der großen Eislauffläche beginnt nun eine neue Ära für den Eislaufsport in Eisenstadt.

Die Sportler haben nun endlich die Möglichkeit geschützt von Regen und Schnee bei stabilen Bedingungen zu trainieren. Schon jetzt haben Sie die Möglichkeit sich per Mail an office@eislaufen-eisenstadt.at voranzumelden, um einen Kursplatz zu reservieren. Kinder ab 3 Jahren können die Kurse bereits besuchen. Das erfahrene Trainerteam unter der Leitung von Sportwissenschaftlerin Mag. Irene Fuchs formt nicht nur die Spitzenkunstläufer von morgen, sondern steht in den jeweiligen Kursen auch Anfängern, Fortgeschrittenen und Hobbyeisläufern mit Rat und Tat zur Seite.

Ausgebildete Kursleiterinnen und Kursleiter widmen sich besonders den Kleinsten in den Kindergartenkursen. In Kleingruppen werden die ersten Grundelemente des Eislaufens wie Bremsen, Vorwärts- und Rückwärtsgehen und gleiten gelehrt und auf spielerische Art geübt.

In den Kursen der Grundstufe für Anfänger und Fortgeschrittene besteht der Inhalt aus den aufbauenden Übungen wie Gleiten einbeinig, Richtungsänderungen. Diese Elemente sind für Eiskunstlauf, Eisschnelllauf und natürlich Eishockey von Bedeutung.

Wer gerne Eiskunstlauf betreiben möchte, kann in die Trainingsgruppen des UES einsteigen und ist dort bestens aufgehoben. In der Gruppe Minikunstlauf können 4 bis 6jährige in den Kunstlaufbereich hinein schnuppern. Die Kinder werden in individuelle Trainingsgruppen aufgeteilt und abgestimmt auf ihr Können gezielt trainiert, um so Lernfortschritte zu maximieren. Eine Kür kann einstudiert werden und die Kinder haben die Möglichkeit, den Sport als Hobbyläufer oder auch gezielt als Leistungssport auszuüben.

Für die Fans des Eislaufens als Teamsport bietet der Union Eis- und Rollsportclub Eisenstadt Synchronized Skating an. Durch die Einteilung in zwei Teams – je nach Alter, Trainingshäufigkeit und Können – ist für jeden Anspruch etwas dabei. Ob im Leistungsteam oder im Breitensportteam - im Mittelpunkt steht die Freude an der Bewegung und das Teamgefühl. Der Einstieg ist in allen Teams möglich, die Kinder freuen sich auf jeden, der mit ihnen übt und sie im Team verstärkt.

Weitere Informationen zu dem Kursangebot finden Sie unter www.ues-eislaufen-eisenstadt.at


Die Eislaufsaison in Eisenstadt beginnt

zurück


SPORTUNION Burgenland / ZVR-Zahl: 009849799 / Neusiedler Straße 58 / 7000 Eisenstadt / Tel.: +43 2682 62 188 / Fax: DW 4, E-Mail: office@sportunion-burgenland.at