SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen Bitte laden sie den aktuellen Flashplayer herunter.

Standort:  Home. Karatenachwuchs gewinnt Gold und Silber. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Burgenland bei Youtube SPORTUNION Burgenland bei Facebook SPORTUNION Burgenland bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Partner und Sponsoren

UNIQA 

Raiffeisen Burgenland 

energie_bgld_klein
 kabelplus

logo_niederoeblarn

 Sport Burgenland

Sportmed Mattersburg

Dr. Karl Baldauf

Mag. Manfred Schwarzhofer

kandlopel

Aktuelle Kurse

Projekte und Initiativen

actionday_tour

bfs_logo_klein

club_logo_klein

bewegt_im_park

  Fit für Österreich

ugotchi

kigebe

utour-logo

magazin_herbst2017

UNIONSPORT aktuell zum online Durchblättern

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • ESU Youngsters erfolgreich beim Nikolausschwimmen

    05.12.2017

    Am 02. Dezember 2017 traten die jüngsten SchwimmerInnen der ESU beim 34. Internationalen Nikolausschwimmen in Steyr gegen 13 andere Vereine an. Mit 5 Gold, 3 Silber und 2 Bronze Medaillen konnten sich die Youngsters auf den 9. Platz schwimmen.


    >>>mehr zu ESU Youngsters erfolgreich beim Nikolausschwimmen
  • 2. Soproner Shotokan Tiger Karate Wettkampf

    01.12.2017

    1 x Gold, 4 x Silber und 2 x Bronze, beim „2. Soproner Shotokan Tiger Karate Wettkampf“. Neben den 9 ungarischen Vereinen aus Sopron, Budapest, Tata, Dombovar, Köszeg, Sarvar, Keszthely, Zalaegerszeg, Szombathely, nahm auch der Verein „Union Shotokan Karate Do Oberpullendorf“ mit 8 Karateka teil. Lovasz György (6. Dan) der Verbandleiter des „Shotokan Karate International Ungarn“ (SKIH) war Hauptschiedsrichter.


    >>>mehr zu 2. Soproner Shotokan Tiger Karate Wettkampf

Karatenachwuchs gewinnt Gold und Silber

zurück

Gold und Silber, ein grandioser vierter Platz, ein wenig Nervosität, viel Kampfgeist wie auch Freude am Karate, so lässt sich die Teilnahme der neun Starter vom Verein „Union Shotokan Karate Do Oberpullendorf“ am 21. Kinder- und Jugendcup der SKIAF (Shotokan Karate Do International Austrian Federation) in Schärding (OÖ) zusammenfassen.

Inas Hercegovac konnte in der Kategorie Kata (bestimmte Technikabfolge in vorgegebene Richtungen) Knaben C nach gezeigter Leistung am obersten Platz des Siegerstockerls stehen. Alexander Patulea erkämpfte sich bei Kata Knaben A den zweiten Platz und wurde nur von Seriensieger Luca Brodinger übertrumpft. Im Teambewerb Kata, bei der ein zusätzliches Bewertungskriterium die Synchronie ist, gewannen Julian Bubich, Inas Hercegovac und Alexander Patulea von insgesamt 17 Dreiergruppen, nach einem Stechen um Bronze, den vierten Platz.

Das Starterfeld an diesem schönen Samstag letzter Woche war mit 91 Startern eines der größten dieser Veranstaltung. „Ich war überrascht, dass ich insgesamt neun Mädchen und Buben motivieren konnte an diesem Wettbewerb teilzunehmen“, erzählt Obmann und Trainer Herbert Schmall. Schmall weiter: „Es geht dabei nicht darum gewinnen zu müssen, es geht darum mitzumachen und es sich zuzutrauen. Und letztendlich lernt man bei jedem Wettbewerb etwas dazu.“ Gleich vier Mädchen und ein Knabe waren an diesem Wochenende zum ersten Mal am Start. Eine davon war Fiona Böhm. Sie schaffte es bis ins Finale und zeigte eine gute Leistung. Was vermuten lässt, dass bei allen Nachwuchskaratekas Oberpullendorfs noch viel Potential schlummert, künftige Leistungen ebenfalls noch zu vergolden oder zu versilbern.


Nora Karoly, Christian Zambach, Emma Horvath, Elias Michael Holnthoner, Emily Feitl, David Lovas, Alexander Remy Patulea, Julian Bubich, Inas Hercegovac, Herbert Schmall, Fiona Böhm

zurück


SPORTUNION Burgenland / ZVR-Zahl: 009849799 / Neusiedler Straße 58 / 7000 Eisenstadt / Tel.: +43 2682 62 188 / Fax: DW 4, E-Mail: office@sportunion-burgenland.at