SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen Bitte laden sie den aktuellen Flashplayer herunter.

Standort:  Home. SPORTUNION bildet den ersten burgenländischen Sportadministrator aus. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Burgenland bei Youtube SPORTUNION Burgenland bei Facebook SPORTUNION Burgenland bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Partner und Sponsoren

web_ficep_banner 

UNIQA 

Raiffeisen Burgenland 

energie_bgld_klein
 kabelplus

logo_niederoeblarn

 Sport Burgenland

Sportmed Mattersburg

Dr. Karl Baldauf

Mag. Manfred Schwarzhofer

CitroenSchoellauf

Aktuelle Kurse

  • Keine Einträge vorhanden

Projekte und Initiativen

bfs_logo_klein

schoolchallenge

Projekt GeHe - Gesundes Herz

UNION actionday - Das Sport und Spielfest für die ganze Familie
  Fit für Österreich

ugotchi

kigebe

titelbild_201501_klein

UNIONSPORT aktuell zum online Durchblättern

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Gold für Oberpullendorf bei Internationalem Turnier!

    19.05.2015

    Vergangenen Samstag, dem 16. Mai 2015, fand das 24. Internationale Kyu Turnier der SKIAF (Shotokan Karate International Austrian Federation) in Straßwalchen (Salzburg) statt. Welches wunderbar eingebettet zwischen einem Abendlehrgang am Freitag und dem 3. Kawasoe Memorial Cup am Sonntag lag, und somit keinen passenderen Rahmen hätte finden können. Das Training und die Turniere leitete Rikuta Koga shihan (8. Dan) (Bundestrainer von der Schweiz).


    >>>mehr zu 
  • Erfolgreiche Bundesliga-Saison für den UTTC Oberwart

    18.05.2015

    Letzten Freitag spielte die Mannschaft des UTTC Oberwart gegen Waldegg Linz. Die ersten Spiele waren hart umkämpft und gingen über die volle Distanz.


    >>>mehr zu 
  • USCE-Team räumt bei Vorrunde der Österr. Kinder Mannschaftswettkämpfe groß ab

    18.05.2015

    Von 16.-17.5. fand in Wien-Floridsdorf die letzte Vorrunde der Österreichischen Kindermannschaftswettkämpfe statt. Der Union Schwimmclub Eisenstadt stellte erstmals eine Mädchenmannschaft, die auch prompt siegte und sich souverän für das Finale qualifizierte.


    >>>mehr zu 
  • Anna Wutschitz wird Dritte

    18.05.2015

    Während ihre jüngsten Teamkollegen in Wien-Floridsdorf um die Qualifikation für die Öst. Kindermannschaftsmeisterschaften kämpften, bestritt ein Teil der ESU-Leistungsgruppe zur Vorbereitung auf die Österr. Staatsmeisterschaften einen international besetzten Wettkampf auf der 50m Langbahn in Pardubice/Tschechien.


    >>>mehr zu 
  • Mörbischer Ringerinnen wurden mit einem int. Trainingslehrgang in Inzing/Tirol belohnt!

    18.05.2015

    Letztes Wochenende wurde unter der Leitung von Sportdirektor des Österr. Ringsportverbandes Jörg Helmdach ein Int. Trainingslehrgang für Mädchen in Inzing/Tirol organisiert.


    >>>mehr zu 

SPORTUNION bildet den ersten burgenländischen Sportadministrator aus

zurück

Thomas Liebentritt, angestellt bei der SPORTUNION Burgenland, ist seit kurzem der erste ausgebildete Sportadministrator des Burgenlands. Die Lehre hat der Stotzinger kürzlich mit Auszeichnung bestanden. Auch die ersten Gratulanten haben sich mit Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth, SPORTUNION Präsidentin Karin Ofner und Geschäftsführer Patrick Bauer bereits eingestellt.

Das Berufsbild des Sportadministrators ist stark an die Lehre des Bürokaufmanns bzw. der Bürokauffrau angelehnt. Zusätzlich muss noch der BSO-Sportmanager Kurs absolviert werden, bei dem der Auszubildende wichtige Grundlagen des österreichischen Sportsystems lernt, die er in seiner täglichen Arbeit im Sportverband benötigt. Im Burgenland ist Thomas Liebentritt bisher der einzige Lehrling, der diese Ausbildung abgeschlossen hat. Weitere Sportadministratoren gibt es auch in Salzburg, generell kann dieser Lehrberuf allerdings noch als echter "Exot" bezeichnet werden.
Präsidentin Karin Ofner ist besonders stolz darauf, dass Thomas Liebentritt seine Lehre nun mit Auszeichnung bestanden hat - sie hat als Ausbildnerin auch einen wesentlichen Teil dazu beigetragen. Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth beglückwünschte den fertig ausgebildeten Sportadministrator aus Stozing für seinen Einsatz und die SPORTUNION Burgenland zu ihrem Mut einem neuen Berufsbild eine Chance zu geben.
Bildtext:
Bild 1: Wirtschaftskammerpräsident Ing. Peter Nemeth, Sportadministrator Thomas Liebentritt, SPORTUNION Burgenland Präsidentin Karin Ofner und Geschäftsführer Patrick J. Bauer
 




zurück


SPORTUNION Burgenland / ZVR-Zahl: 009849799 / Neusiedler Straße 58 / 7000 Eisenstadt / Tel.: +43 2682 62 188 / Fax: DW 4, E-Mail: office@sportunion-burgenland.at