SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. UES - Triumph für Hahnekamp in Linz. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Burgenland bei Youtube SPORTUNION Burgenland bei Facebook SPORTUNION Burgenland bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Partner und Sponsoren

Austrian-Sports-quer-rgb

UNIQA 

Raiffeisen Burgenland 

energie_bgld_klein
 kabelplus

logo_niederoeblarn

 Sport Burgenland

Sportmed Mattersburg

Dr. Karl Baldauf

Mag. Manfred Schwarzhofer

kandlopel

Aktuelle Kurse

  • Keine Einträge vorhanden

Projekte und Initiativen

actionday_tour

bfs_logo_klein

club_logo_klein

bewegt_im_park

  Fit für Österreich

ugotchi

kigebe

utour-logo

verbandsmagazin2018_2

UNIONSPORT aktuell zum online Durchblättern

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Panther-Cup-Süd-Finale in Großpetersdorf

    21.09.2018

    Auch dieses Jahr fand in ganz Österreich der Panther Cup statt. Bereits seit 2011 wird dieses Fußball-Highlight, bei dem beeinträchtigte Spielerinnen und Spieler ihr Können unter Beweis stellen, in Kooperation mit dem Österreichischen Fußballverband und Special Olympics durchgeführt.


    >>>mehr zu Panther-Cup-Süd-Finale in Großpetersdorf
  • EINLADUNG zum runden Tisch - Thema "Behindertenförderung im Burgenland"

    21.09.2018

    Das Landesjugendforum Burgenland ladet zum runden Tisch mit dem Thema "Behindertenförderung im Burgenland" recht herzlich ein.


    >>>mehr zu EINLADUNG zum runden Tisch - Thema "Behindertenförderung im Burgenland"
  • 1.Platz Michael SeperUTTC Oberwart Nachwuchs war bei der Stiga Trophy sehr erfolgreich

    18.09.2018

    In der kurzen Bundesligapause fand vom 15. bis 16. September in Graz die Stiga Trophy statt. Vom UTTC Oberwart nahmen die Nachwuchspieler Michael SEPER, Kornel FARKAS und Wolfgang KAUFMANN daran teil.


    >>>mehr zu UTTC Oberwart Nachwuchs war bei der Stiga Trophy sehr erfolgreich
  • Training mit Japanische GrossmeisterKARATE SCHNUPPERSTUNDE im Herbst 2018

    18.09.2018

    Karate ist für Kinder und Erwachsene jeden Alters gleichermaßen geeignet. Karate beinhaltet Fitness, Sport und Selbstverteidigung, ist Kampfkunst, Körperschule und Philosophie. Durch regelmäßiges Training wird Ausdauer, Kraft, Koordination und Konzentration gestärkt und die Lebensqualität gesteigert. Karate ist Spaß an der Bewegung, für die ganze Familie geeignet, kann zu jeder Jahreszeit gemacht werden, bedeutet neue Freunde zu finden und sich in einer Gruppe wohl zu fühlen.


    >>>mehr zu KARATE SCHNUPPERSTUNDE im Herbst 2018
  • EUROPEAN MASTER CHAMPIONSHIPS - Dietmar Stockinger wird DOPPEL EUROPAMEISTER

    14.09.2018

    Der Eisenstädter Master Schwimmer Dietmar Stockinger hat in Slovenien bei den Master Europameisterschaften einen sensationellen Erfolg an den Tag gelegt.


    >>>mehr zu EUROPEAN MASTER CHAMPIONSHIPS - Dietmar Stockinger wird DOPPEL EUROPAMEISTER

UES - Triumph für Hahnekamp in Linz

zurück

UES Speedskater Johannes Hahnekamp setzt sich beim Skater-Halbmarathon in Linz am 15. April 2018 gegen ein starkes Starterfeld durch und wiederholt somit seinen Vorjahressieg. Bei den Damen verpasst Susanne Fuchs den Sprung auf das Podest um Haaresbreite und muss sich mit Rang vier begnügen.

Johannes Hahnekamp vom Union Eis- und Rollsportclub Eisenstadt gewinnt an diesem Sonntag den im Rahmen des Oberbank Linz Donau Marathon ausgetragenen Halbmarathon für Inline-Speedskater.

Der 27jährige Titelverteidiger kann sich in einem dramatischen Finale gegen Christian Kromoser aus Niederösterreich und dem Schweizer Silvano Veraguth durchsetzen. Bereits 500m nach dem Start lanciert Christian Kromoser eine Attacke, der nur Veraguth und Hahnekamp folgen können. Diese Dreiergruppe kann sich im Verlauf immer weiter von den Verfolgern absetzen und als drei Kilometer vor dem Ende Hahnekamp seine Gegner mit einer frühen Attacke überraschte, kamen Kromoser und Veraguth durch ein unaufmerksames Begleitmotorrad zu Sturz und somit erreichte Hahnekamp in einer Zeit von 34:42 Minuten nach 21,1km erneut als Sieger das Ziel.

Für ein weiteres Top-Ten Ergebnis für den UES sorgte Michael Eisl, er erreichte rund drei Minuten hinter seinem siegreichen Teamkollegen im Sprint der Verfolgergruppe einen guten achten Platz.

Der dritte Vertreter für das Team der Burgenländer, Srdjan Komazec, rollte an 24. Position bei insgesamt über 200 Startern über die Ziellinie.

Bei den Damen verpasste UES-Skaterin Susanne Fuchs wie schon im Vorjahr knapp einen Podestplatz. Diesmal musste sich die Eisenstädterin Silvana Gämperli aus Liechtenstein um Rollenbreite geschlagen geben und wurde wie bereits 2017 undankbare Vierte.

UES Platzierungen Resch&Frisch Inline Halbmarathon Linz Herren

1. Platz Johannes Hahnekamp
8. Platz Michael Eisl
24. Platz Srdjan Komazec

UES Platzierungen Resch&Frisch Inline Halbmarathon Linz Damen
4. Platz Susanne Fuchs


UES - Triumph für Hahnekamp in Linz

zurück


SPORTUNION Burgenland / ZVR-Zahl: 009849799 / Neusiedler Straße 58 / 7000 Eisenstadt / Tel.: +43 2682 62 188 / Fax: DW 4, E-Mail: office@sportunion-burgenland.at