SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. 1. Serie der Österr. Nachwuchs-Superliga in Kapfenberg. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Burgenland bei Youtube SPORTUNION Burgenland bei Facebook SPORTUNION Burgenland bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Partner und Sponsoren

Austrian-Sports-quer-rgb

UNIQA 

Raiffeisen Burgenland 

energie_bgld_klein
 kabelplus

sportsarea_grimming

 Sport Burgenland

Sportmed Mattersburg

Dr. Karl Baldauf

Mag. Manfred Schwarzhofer

Aktuelle Kurse

  • Keine Einträge vorhanden

Projekte und Initiativen

actionday_tour

bfs_logo_klein

club_logo_klein

bewegt_im_park

  Fit für Österreich

ugotchi

kigebe

utour-logo

SPORTTIMES Burgenland aktuell zum online Durchblättern

Bereich linke Infobox

Vereinsnews


1. Serie der Österr. Nachwuchs-Superliga in Kapfenberg

zurück

Letztes Wochenende fand die 1. Serie der Österr. Nachwuchs-Superliga der neuen Saison in Kapfenberg statt. Vom UTTC Oberwart nahmen dieses Mal Michael Seper und Tobias Weninger daran teil. Michael Seper wurde bei der 1. Serie der ÖTTV-Nachwuchs-Superliga in Gruppe 1 sensationell Zweiter und startete überragend in die neue Saison. 

In der 4. Serie der Nachwuchs-Superliga der letzten Saison schaffte es Michael Seper durch seinen
Sieg in der Gruppe 2, mit 10 Siegen in 10 Spielen, in Gruppe 1 aufzusteigen. Mit dem zweiten Platz in Gruppe 1 folgte das nächste Highlight.
In der Vorrunde belegte er nach drei Siegen und zwei Niederlagen, am ersten Tag, den guten dritten Platz und
qualifizierte sich damit in der Finalrunde für die Plätze 1-12.
In dieser musste er in der 1. Runde gegen seinen Mannschaftskollegen und Freund Philipp Enz von
Neusiedl/See antreten und konnte sich mit 4:2 durchsetzen.
In der nächsten Runde wartete mit Michael Binder (OÖ) ein Gesetzter, auch er musste die
Überlegenheit von Michael anerkennen (4:3). Als er dann im Semifnale auch noch Martin Radel
bezwang, stand er als Finalist fest.

In diesem hochdramatischen Finale konnte sich der spätere Sieger Andre Pierre Kases (OÖ)
ebenfalls von der Stärke des Oberwarters überzeugen. Er hatte hart zu kämpfen, denn Michael führte
bereits 2:0 in Sätzen und hatte bereits im 3. Satz bei 10:9 den ersten Matchball. Andre Kases konnte den
Matchball abwehren und in Sätzen auf 2:2 ausgleichen. Im 5. Satz hatte Michael im Nachspiel noch
einen Matchball, musste sich dann aber leider ganz knapp mit 13:15 geschlagen geben.
Tobias Weninger startete in der Einsteigergruppe U21/U18 männlich und erreichte von
36 Teilnehmer den ausgezeichneten 5. Platz!
Michael Seper belegte somit bei der ÖTTV-Nachwuchs-Superliga den grandiosen 2. Platz,
was auch gleichzeitig das beste Ergebnis eines Nachwuchsspielers des UTTC Oberwart
bedeutet.
Ein super Erfolg für den UTTC Oberwart und das Burgenland!
Herzlichen Glückwunsch zu dieser souveränen Leistung.


1. Serie der Österr. Nachwuchs-Superliga in Kapfenberg

zurück


SPORTUNION Burgenland / ZVR-Zahl: 009849799 / Neusiedler Straße 58 / 7000 Eisenstadt / Tel.: +43 2682 62 188 / Fax: DW 4, E-Mail: office@sportunion-burgenland.at