SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Turn10 Challenge für Vereine. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Burgenland bei Youtube SPORTUNION Burgenland bei Facebook SPORTUNION Burgenland bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Partner und Sponsoren

Austrian-Sports-quer-rgb

UNIQA 

Raiffeisen Burgenland 

energie_bgld_klein
 kabelplus

sportsarea_grimming

 Sport Burgenland

Sportmed Mattersburg

Dr. Karl Baldauf

Mag. Manfred Schwarzhofer

kandlopel

Aktuelle Kurse

  • Keine Einträge vorhanden

Projekte und Initiativen

actionday_tour

bfs_logo_klein

club_logo_klein

bewegt_im_park

  Fit für Österreich

ugotchi

kigebe

utour-logo

unionsport_201804

UNIONSPORT aktuell zum online Durchblättern

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Burgenländischer Schwimmverband präsentiert Ergebnisse der Landesmeisterschaften

    22.01.2019

    164 Sportlerinnen bewiesen ihr Talent bei den burgenländischen Hallen-Landesmeisterschaften im Schwimmen, die vom 19. bis 20. Jänner 2019 im Neusiedler Hallenbad stattfanden. 33 Athletinnen davon waren zum ersten Mal überhaupt bei so einem derartigen Wettkampf. In 53 Bewerben wurden jeweils die LandesmeisterInnen und burgenländische MeisterInnen der einzelnen Klassen ermittelt. 3 burgenländische Vereine nahmen durchaus erfolgreich an der Veranstaltung teil: Schwimmunion Neusiedl am See, Union Schwimmclub Eisenstadt und die Eisenstädter Schwimmunion.


    >>>mehr zu Burgenländischer Schwimmverband präsentiert Ergebnisse der Landesmeisterschaften
  • Beim Fanny Elssler Cup zeigten die UES Läuferinnen spitzen Leistungen

    22.01.2019

    Neun Athletinnen des Union Eis – und Rollsportclubs setzten sich in der internen Qualifikation durch und empfahlen sich so für einen Start am 19. und 20. Jänner 2019 beim Fanny Elßler Cup in Eisenstadt.


    >>>mehr zu Beim Fanny Elssler Cup zeigten die UES Läuferinnen spitzen Leistungen
  • ESU - Spitzenleistungen und Rekorde im neuen Jahr

    15.01.2019

    Die SchwimmerInnen der Eisenstädter Schwimmunion (ESU) starteten sensationell in das neue Jahr und konnten ihre Erfolge vom Vorjahr weiter ausbauen. Die 1. Runde des Lagen- und Wiener Cups fand vom 12.01.2019 bis 13.01.2019 in Wien Floridsdorf statt und war wie gewohnt von Medaillen und Österreichischen Rekorden geprägt.


    >>>mehr zu ESU - Spitzenleistungen und Rekorde im neuen Jahr
  • UTTC Oberwart musste sich gegen Wr. Neustadt geschlagen geben

    15.01.2019

    Am Sonntag, dem 13. Jänner 2019 reiste der UTTC Oberwart nach Wr. Neustadt um in die Rückrunden zu starten. Bereits beim Heimspiel verloren sie 0:4. Auch diesmal musste sich der UTTC Oberwart leider mit 4:0 geschlagen geben.


    >>>mehr zu UTTC Oberwart musste sich gegen Wr. Neustadt geschlagen geben
  • UES startet mit der neuen Trendsportart Roller Derby

    14.01.2019

    Am Dreikönigstag, dem 6.1.2019 wurde in der Sporthalle in Mattersburg eine neue Teamsportart im Burgenland aus der Taufe gehoben: unter der Führung des Union Eis- und Rollsportclub Eisenstadt wurde das erste Roller Derby Team für das östlichste Bundesland gegründet.


    >>>mehr zu UES startet mit der neuen Trendsportart Roller Derby

Turn10 Challenge für Vereine

zurück

„Turn10®-Challenge“, das erfolgreiche Schulprojekt jetzt auch für den Vereinssport!

Auch 2018 wird wieder ein großes Sport-Pojekt umgesetzt. Es wurde gemeinsam mit den Sport-Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION ins Leben gerufen und von der Bundes-Sport GmbH ermöglicht: Die „Turn10®-Challenge“ für Vereine!

Die Grundidee ist, dass der gesamte Sportverein möglichst viele Punkte für die Gemeinschaft sammelt. Am Ende gibt es
Auszeichnungen für die Siegervereine. Alle können wertvoll mitmachen, egal wie „gut oder schlecht“ sie turnen. Es gibt
für die Turn10®-Challenge zwei Kategorien: Turnverbands - Mitgliedsvereine und andere Sportvereine, die Turn10®
einmal ausprobieren möchten.

Bekanntlich ist das Turnen als vielseitige Grundsportart eine hervorragende Unterstützung für fast alle Sportarten. Mit
Turn10® und der Turn10-Challenge ist der Einstieg kinderleicht. Kein Trainer einer anderen Sportart muss Sorge haben, dass er sich im Turnen zu wenig auskennt. Und wer schon turnen kann: Umso besser... ☺

Die Turn10-Challenge ist maßgeschneidert für alle Vereinsturner/innen. Man kann gemeinsam turnen, alle gemeinsam bewegen, für den gesamten Verein ein gutes Ergebnis erzielen.

Seit 2008 wird in Österreich und seit 2018 auch in Deutschland nach dem Gerätturnprogramm „Turn10®“ geturnt.
Durch die Turn10-Challenge wollen wir die Attraktivität dieses Turnprogramms noch steigern.

Was ist turn10®?
Turnen fördert die motorischen Grundeigenschaften wie Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das Erlernen neuer Bewegungsabfolgen steigert zudem die Koordination sowie die Konzentrationsfähigkeit.
Das innovative System von Turn10® erfreut sich seit fast 10 Jahren bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ständig wachsender Beliebtheit. Turn10®  ist die perfekte Grundlage für neue coole Trends wie Parcour, Freerun oder Streetdance. Es wird auch deinen Verein begeistern!

turn10® ein pädagogischer Mehrwert

Das System von Turn10® ist einfach, logisch und sehr schnell zu verstehen. Man kann seine Übungen an den  einzelnen Geräten selbst zusammenstellen. Dabei ist jedes Element einen Punkt wert, egal, wie subjektiv schwierig es ist. Fehler werden nicht bestraft, sondern Gelungenes belohnt. Infos dazu auch auf www.turn10.at/challenge

turn10® challenge 2018

Die Aktiven üben an den fünf Turngeräten Boden, Minitramp, Reck, Sprung und Balken (weiblich) bzw. Barren (männlich) ihre Übungen und zeigen im Rahmen einer Abzeichen-Abnahme an vier von fünf Geräten, was sie gelernt haben. Die Punkte werden aufgelistet und in ein Online-System eingegeben.

turn10® challenge Punktesystem:
Je mehr Aktive deines Vereins mitmachen, desto höher sind die Chancen. Jede/r Teilnehmer/in sammelt Punkte für die Gemeinschaft – denn er/sie steuert bereits 10 Mitmachpunkte bei. Dazu addieren wir die erreichten Wertungspunkte.

turn10® Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt ist jeder Verein Österreichs. Unterteilt in vier Kategorien (Vereine mit einer Mitgliederzahl bis 100,
101-500, über 500, Neueinsteiger*) gibt es Landes- und Bundessieger. *Neueinsteiger sind Vereine, die noch nie
an offiziellen Turn10® Wettkämpfen teilgenommen haben.

Ihr Verein kann sich ab sofort unter www.turn10.at/challenge für die Turn10 - Challenge anmelden.

Zusätzlich hat ihr Verein im Rahmen der Turn10 - Challenge exklusiv die Möglichkeit im Zeitraum September bis
November 2018 an einer Methodik – Fortbildung mit einer unserer Turn - Spezialisten teil zu nehmen.

Anmeldungen an eva.poettschacher@oeft.at unter Angabe möglicher Termine.
Bitte rasch anmelden! Die Auswahl des Vereins erfolgt nach dem „FirstCome, FirstServe“ Prinzip.

Alle weiteren Informationen finden sie auf der Homepage www.turn10.at/challenge.


Turn10 Challenge für Vereine

zurück


SPORTUNION Burgenland / ZVR-Zahl: 009849799 / Neusiedler Straße 58 / 7000 Eisenstadt / Tel.: +43 2682 62 188 / Fax: DW 4, E-Mail: office@sportunion-burgenland.at