SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Sportwelten. Wettkampfsport. SpitzensportlerInnen. Tanja Frank (SPORTUNION Yachtclub Seewind Jois). Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

SPORTUNION Burgenland bei Youtube SPORTUNION Burgenland bei Facebook SPORTUNION Burgenland bei Twitter

Bereich rechte Infobox

Partner und Sponsoren

Austrian-Sports-quer-rgb

UNIQA 

Raiffeisen Burgenland 

energie_bgld_klein
 kabelplus

sportsarea_grimming

 Sport Burgenland

Sportmed Mattersburg

Dr. Karl Baldauf

Mag. Manfred Schwarzhofer

kandlopel

Projekte und Initiativen

actionday_tour

bfs_logo_klein

club_logo_klein

bewegt_im_park

  Fit für Österreich

ugotchi

kigebe

utour-logo

magazin201803

UNIONSPORT aktuell zum online Durchblättern

Bereich linke Infobox


Tanja Frank (SPORTUNION Yachtclub Seewind Jois)

zurück

Das Segeln wurde Tanja Frank schon in die Wiege gelegt. Mit zweieinhalb Jahren segelte sie bereits alleine im Optimisten - der kleinsten Bootsklasse. In SPORTUNION Vereinen ist sie groß geworden, heute ist sie beim SPORTUNION Yachtclub Seewind Jois und auch im ASVÖ Verein Union Yachtclub Neusiedlersee im Segeln sportlich aktiv. Durch ihre großen Erfolge ist sie längst auch im Nationalkader für Österreichs Farben unterwegs.

"Ich bin rund 250 Tage im Jahr unterwegs bei Trainings und Wettkämpfen"

Seit Ende 2012 bildet Tanja Frank mit Thomas Zajac ein Nacra17 Duo. Die beiden haben sich zum Ziel gesetzt, bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 in ihrer Bootsklasse eine Medaille zu holen.
Dafür trainieren sie fleißig. Tanja ist daher mehr als 2/3 des Jahres rund um den Globus unterwegs, um zu trainieren. Das muss sie auch, wenn sie ihre hochgesteckten Ziele Top10 bei der WM, Top5 bei der EM und langfristig eine Medaille bei den Olympischen Spielen erreichen möchte. Als sportliche Vorbilder sieht sie Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher an, da sie schon 2 Goldmedaillen für Österreich bei den Olympischen Spielen geholt haben. Als schönster Moment ist der jungen Seglerin, die nebenbei auch Ernährungswissenschaften studiert, folgender in Erinnerung: "Als ich die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft umgehängt bekommen habe, die österreichische Fahne hochgezogen wurde und die
Hymmne abgespielt wurde." Wir wünschen dir, dass du noch oft so schöne Momente haben wirst!

In UNION Vereinen groß geworden

Auf die Frage nach der Bedeutung ihres UNION Vereins, der SPORTUNION Yachtclub Seewind Jois, für sie, gab es am Ende eine klare Antwort: "Schon von klein auf bin ich durch meine Mutter, die Vorturnerin bei der Union ist, bei der Union Mitglied gewesen, sowohl im Segelsport, als auch in anderen Sportarten wie z.B. Judo und Geräteturnen. Ich bin also sozusagen in Unionvereinen groß geworden, daher haben sie viel zu meiner sportlichen Karriere beigetragen."

Die größten sportlichen Erfolge

ISAF Weltmeisterin im 420er, Vizeeuropameisterin Hobie 16, Goldmedaille Europacup Nacra 17, Bronzemedaillie Kieler Woche Nacra 17, Weltranglistenführung Nacra17; Gold bei den Pre-Worlds in Santander

INFOBOX | Tanja Frank

Geburtsdatum: 24.01.1993 | Größe: 1,68 m |
Augenfarbe: grün, grau | Geburtsort: Wien | Hob-                                                                     bys: Segeln, Sport | Lieblingsfilme: hauptsäch-                                                                           lich Serien wie Greys Anatomy, Breaking Bad, ...
| Verein: Sportunion Yachtclub Seewind Jois |
Sportart: Segeln | Bildung: AHS Matura, Studentin
| Wöchentliche Trainingseinheiten: täglich bis
mehrmals täglich | Stärken: ehrgeizig, zielorien-                                                                        tiert, Kampfgeist | Lieblingsmusik: fast alles


Tanja Frank (SPORTUNION Yachtclub Seewind Jois)

zurück


SPORTUNION Burgenland / ZVR-Zahl: 009849799 / Neusiedler Straße 58 / 7000 Eisenstadt / Tel.: +43 2682 62 188 / Fax: DW 4, E-Mail: office@sportunion-burgenland.at